Der Wochenblick in der SEO Szene

18. April 2009
Autor: Interaktiv-Net

Neues aus der SEO-Szene

In dem heutigen Wochenbericht beschäftigen wir uns weiterhin mit den kleinen Details rund um das Thema SEO. Eine Rückblick auf die vergangene Woche, die SEO-Themen fundiert, informativ aufgreift und fleißig Backlinks verteilt.

12. April 2009. Bilder in den Google SERPs Von der Theorie zum Experiment, mal wieder ein sehr guter Artikel mit spannenden Auswertungen rund um das Thema Bilder und SEO.

14. April 2009. Ein Artikel von Jojo unter dem Titel: SEOlytics – ein weiteres SEO-Tool. Auf suchmaschinenoptimierung.de wurde heute mit SEOlytics ein weiteres Online-SEO-Tool gelauncht. Der Preis des von der artaxo AG entwickelten SEO-Tools liegt zwischen 299-1199 € pro Monat. Als kleines kostenloses Tool wird der SEOlytics Visibility Rank (SVR) bereit gestellt.

15. April 2009. Linkbuilding mit Nina Baumann Nettes Interview auf seo-united.de mit Nina Baumann, SEO & Linkbuilding Consultant bei Onetomarket.

16. April 2009. Angela Merkel zu Paris Hilton Der (SEO) Künstler Martin Missfeldt zeigt, wie schnell Bilder mit Computerprogrammen manipuliert werden können. Verwandlung von Angela Merkel in Paris Hilton und wie man einen Backlink von bild.de bekommt.

16. April 2009. Google stellt Suche auf AJAX um. Das berichtet Pascal Herbert betreiber des Blogs GoogleWatchBlog und Pascals Blog. Das ZDnet berichtet am gleichen Tag: Google beschleunigt Anzeige von Suchergebnissen.

16. April 2009. Kostenlose Backlinks mit Google Profile. Die Möglichkeit wie ihr kostenlos mal eben an einem Google Backlink kommt schreibt Sammy Zimmermanns, Betreiber des Blogs Baynado´s Suchmashcinen Blog.

Tipps und Tricks. SEOigg aktuelle News zum Thema SEO, Suchmaschinen und Onlinemarketing. Eingestellt und bewertet von Usern aus der SEO Community.

ähnliche Beiträge:

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, abonniere doch den Feed (RSS oder Atom) von „Interaktiv-Net - Blog“, um keinen der zukünftigen Beiträge zu verpassen.(Hinweis schließen)

Tags: , , ,

 

Kommentare sind geschlossen.