Seoline mahnt SISTRIX ab

5. März 2009
Autor: Interaktiv-Net

Abmahnwahn geht weiter.

Diesmal hat die Firma Seoline eine Abmahnung an Sistrix geschickt. Anlass ist ein Post mit dem Titel “IndexWatch 01/2009“, begonnen von Johannes Beus im Februar 2009. Er hatte dort berichtet, über die Gewinner und Verlierer der Suchmaschinen-Rankings von Google (Google SERPS) für Januar 2009, unter den Verlieren befanden sich offenbar auch 3 Kunden der Suchmaschinenagentur Seoline. Im Verlauf der Diskussion wurden auch einige Beiträge verfasst, in denen sich ehemalige Seoline-Kundin sehr kritisch zu der genannten Firma wegen nicht “google-richtliniengemäßen Optimierens” geäußert wurde.

Weitere Informationsquellen:

  1. fridaynite.de
  2. ice-blog.de
  3. randolf.jorberg.de
  4. seo-radio.de
  5. internetmarketing-news.de
  6. netbuzzr.com
  7. suchmaschinentricks.de
  8. rivva.de

Nachtrag 15.März.2009

Gute Nachrichten: Wie ich gerade erfahren habe, SEOline zieht die Abmahnung gegen SISTRIX zurück. Mehr erfahren Sie bei: seo-woman.de, seo-radio.de, online-marketing.de

ähnliche Beiträge:

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, abonniere doch den Feed (RSS oder Atom) von „Interaktiv-Net - Blog“, um keinen der zukünftigen Beiträge zu verpassen.(Hinweis schließen)

Tags: , , , ,

 

13 Reaktionen zu “Seoline mahnt SISTRIX ab”

  1. SEOline Linkbait durch Sistrix Abmahnung | SEOwoman hat gesagt:

    Interaktiv-net spricht von Abmahn-Wahn und gibt viele Backlinks aus, nur keinen an SEOline.

  2. Seoline GmbH mahnt Sistrix GmbH ab | Webmarketing - SEO - SEM | Wowbagger hat gesagt:

    über die Abmahung berichten: Meinungsblog, Webdesign-in, StoiBär, Baynado, SEOWoman, Mirzoian, Interaktiv-Net, Suchmaschinen-Tricks, Michrausch, Florian Stelzner, SEONation, SEODelux, Fridaynite, ICE-Blog

  3. Anonym hat gesagt:

    Tja, alle schreiben wohl über SEOLINE…. nur zu schade für die Herren dass es nur negativ ist……… zu recht…

  4. Abmahnung schreiben? Wenn Sie mit dem Echo leben können… | DesignersArt hat gesagt:

    Angst vor dem Tod (stoibaer.de) SeoLine GmbH mahnt Sistrix ab (suchmaschinen-optimierung-seo.info) Seoline mahnt SISTRIX ab (interaktiv-net.de) Blogschrott-Award für SeoLine (blogschrott.net) SEOline Linkbait durch

  5. SEOLINE mahnt SISTRIX ab hat gesagt:

    wurde allerdings ein kollektives Aufbäumen in der SEO Blogger Szene, die sich nun unterstützend hinter SISTRIX stellt. Das war allerdings auch zu erwarten.

  6. Wie weit geht der Abmahnwahn? bei seouxindianer.de hat gesagt:

    Und jetzt meine Bedenken zu dieser aktuellen Verlink-Orgie, den zahlreichen oft leider auch willentlich beleidigenden Kommentaren und dem vielleicht aufkommenden.

  7. Seoline mahnt Sistrix ab hat gesagt:

    Angst vor dem Tod (stoibaer.de) SeoLine GmbH mahnt Sistrix ab (suchmaschinen-optimierung-seo.info) Seoline mahnt SISTRIX ab (interaktiv-net.de) Blogschrott-Award für SeoLine (blogschrott.net) SEOline Linkbait.

  8. arbol hat gesagt:

    Seoline steht doch auf Platz 1…. Googlet mal!
    und schaut in den Adwords anzeigen ;)

  9. "Dr. Grundlach" hat gesagt:

    Vorab: Ich kenne weder Seoline noch Beus persönlich, aber habe mich auf Grund des Wirbels nun einmal ausführlich mit der Sache befasst und recherchiert.

    Ich kann mich der Meinung nicht anschließen, weil weder kann der Einmann-Betrieb Beus eine Konkurrenz für Seoline bezeichnet werden (40-Mann Unternehmen und laut Wirtschaftsauskunft extrem finanzstark), noch ist es zutreffend, dass die Seoline “einfach mal so” den Sistrix-Burschen abgemahnt hat.

    Vielmehr ist richtig, dass Sistrix Kommentare, für die Sistrix haftet und welche gegen deutsches Recht verstossen, trotz mehrmaliger Aufforderung nicht gelöscht hat: Damit hat Sistrix nicht nur gegen geltende gesetzliche Bestimmungen verstossen, sondern auch bewiesen, dass man in der Kinderstube offensichtlich hinsichtlich benehmen und Anstand einige Defizite zu verzeichnen hat. So ist die Abmahnung für Seoline aus meiner Sicht das einzige legale Mittel gewesen, mit dem man seine JURISTISCH IN JEDEM FALLE BERECHTIGTEN INTERESSEN durchsetzen konnte, wenngleich für ein derartiges Verhalten vielleicht “den Arsch mal so richtig versolen” besser gewesen wäre. Das ist aber eben leider nicht legal und am Ende hätte es dem “shcönen Beus” auch noch Gefallen. Die Tatsache, dass Ihr alle, bloß weil “Sistrix” (wer ist der eigentlich bitte) in seinem blog etwas behauptet, dies nachplappert und dann auch noch öffentlich zugebt, dass Ihr damit vorsätzlich ein unternehmen Schädigen wollt, zeigt mir, dass Ihr alle ZU RECHT erfolglose, kleine Blogger ohne Kapital 8wie zum beispiel Seoline es hat) seid und auch bleiben werdet. Ihr werdet auch in zukunft vor jeder Abmahnung zittern müssen, denn ihr habt weder geld, noch Know How und wie man sieht auch keinerlei Wertevorstellungen wie Moral oder Anstand. Der Grund, wieso ihr Euch über die Seoline so aufregt, ist nicht nur Euere Schleimspur für Herrn beus (warum auch immer diese vorhanden ist), sondern vielmehr Euere alltägliche Angst, selbst für Euer großes Maul abgemaht zu werden. Die Blogsphere kann Euch davor auch in Zukunft nicht schützen. Das einzige, was Ihr damit erreicht, ist, dass auch künftig keine seriöse Firma auf einem blog Werbung buchen wird. Denn Unternehmen, die seriös sin, können und wollen sich nicht mit einem derart asozialen und inkompteneten Geschätze befassen.
    Ich selbst habe ein Unternehmen, das ein potentieller Werbekunde wäre. Wir investieren jährlich rund 4 Mio Euro in Online Marketing. Aber Euer Verhalten bestärkt mich in meiner Meinung: NIE IM LEBEN GLAUBE DAS, WAS EIN BLOGGER SCHREIBT UND NIE IM LEBEN BUCHE DORT WERBUNG !

    Das habt ihr wirklich toll gemacht, Ihr Sistrix-Stalker !

  10. Interaktiv-Net hat gesagt:

    @ Herr “Dr. Grundlach”

    Ich kenn dich nicht, und Ich verstehe nicht alles von dem, was du da sagst. Aber wenn du auf gewisse (kleine Blogger ohne Kapital) so sauer bist, warum nennst du sie nicht einfach beim Namen mit Link zu deiner Website und trägst das mit ihnen aus?

  11. kleiner Blogger hat gesagt:

    @ Mr Grundlach:

    Laut welchen Quellen hat sistrix denn auf mehrmaliges erbeten nciht gehandelt? Wo hast Du recherchiert?
    Wo finden sich die angesprochenen Werte in Deinem Comment? … dieser ist absolut beleidigend…
    Warum handelst Du genauso wie Du es allen anderen vorwirfst?
    Wer bist Du? Sagst Deinen Namen nicht aber Dein jährliches Investment in OM….

    Ehrlich gesagt nehme ich Deinen Comment als ganz schön gekränkt und wütend wahr. Hört sich ja fast so an als bist Du direkt betroffen. Ist es nicht so?

    Auge um Auge, Zahn um Zahn. Das war schon immer etwas was alles noch schlimmer macht….
    Und auch shcon immer gab es Menschen, die dies nicht begreifen….

  12. Jens hat gesagt:

    Hat auch das ganze irgendwann mal ein Ende? Das Gedönse in den ganzen Blogs nervt doch total. Ich hoffe alle anderen haben etwas besseres zu tun.

  13. Interaktiv-Net hat gesagt:

    @ Jens

    Da muß ich dir vorerst recht geben! jetzt muss doch mal Schluss sein. Ich hasse kommentare, die nur auf den PR5-Backlink aus sind ;)