Open Source Business Award 2009

1. Februar 2009
Autor: Interaktiv-Net

75.000 Euro für Open Source

am Mittwoch, 28. Januar wurde im Rahmen der Konferenz Open Source Meets Business (OSMB) der dritte Open Source Business Award verliehen.

Ausgezeichnet wurden der Shop-Anbieter Oxid E-Sales AG “Seit November 2008 veröffentlicht seine OXID eShop Community Edition” und der SOA-Spezialist Sopera GmbH. “SOA-Plattform ein gemeinsames Projekt der Sopera GmbH und der Eclipse Foundation” Sie teilen sich das Preisgeld von 65.000 Euro, das für die ersten beiden Plätze vergeben wird.

Der dritte Preis in Höhe von 10.000 Euro ging an die Schweizer Firma Snowflake, die eine webbasierte Projektverwaltung entwickelt “Todoyu” um diese als Open Source Software der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen.

ähnliche Beiträge:

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, abonniere doch den Feed (RSS oder Atom) von „Interaktiv-Net - Blog“, um keinen der zukünftigen Beiträge zu verpassen.(Hinweis schließen)

Tags: ,

 

ein Reaktion zu “Open Source Business Award 2009”

  1. Ermis-Net hat gesagt:

    Open Source Business Award 2009…

    Der mit 75.000 Euro dotierte Preis der Nürnberger Open Source Business Foundation (OSBF) zeichnet Unternehmen aus, die ein Geschäftsmodell auf Open-Source-Basis umsetzen wollen….